Ziele

Eine zunehmende Zahl Kinder leidet an Krankheiten, die durch gesundheitsschädlichen Lebensstil und ungünstige Umweltbedingungen mit verursacht werden. Der Mangel an finanziellen und strukturellen Möglichkeiten, aber auch der Mangel an Bildung und Aufklärung verhindert, dass viele Kinder die Erfahrung von Lebensfreude, Gesundheit und Vitalität, die ein aktiver Lebensstil bewirkt, machen können.

 

Unser Ziel ist es daher, lebensstilbedingten Krankheiten vorzubeugen, wobei wir unsere Aufmerksamkeit  besonders den Kindern zuwenden, die in schwierigen sozialen Lebenslagen aufwachsen müssen.


Dieses Ziel wollen wir erreichen, indem wir unsere Erfahrung in bestehende Projekten einbringen, die kindgerechte, entwicklungsfördernde Lebenswelten und Umweltbedingungen anstreben. Wir bieten Beratung und Schulungen an, die auch kulturspezifische Aspekte des Ernährungs- und Freizeitverhaltens sowie des Alltagslebens berücksichtigen.

 

Wichtig ist es uns dabei, langfristige und zuverlässige Strukturen zu unterstützen, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder orientieren und aktivitäts-, bildungs- und gesundheitsfördernd sind.