Verein

 

 

BABELUGA (Berliner - Adipositas-Therapie-Programm für Kinder, Jugendliche und ihre Familien – Bewegung, Beratung, Begleitung – Essen und Trinken, Eigeninitiative – Lernen, Lebensqualität – Unterstützung der Familie – Gruppentherapie für Kinder und Eltern – Adipositas-Diagnostik, Langfristiges Abnehmen) steht für ein Therapieprogramm, das aus langjähriger Erfahrung in der multidisziplinären Adipositas-Betreuung einer großen, multiethnischen Gruppe von Kindern, Jugendlichen und ihrer Familien am Sozialpädiatrischen Zentrum für chronisch kranke Kinder der Charite Berlin entwickelt wurde.

 

Die Erfahrung von Misserfolg und Enttäuschung im Rahmen der klinischen Arbeit mit bereits erkrankten Kindern und Jugendlichen, die in der Regel alle auf diesem Gebiet Beschäftigten kennen, hat zur Gründung von BABELUGA e.V. geführt, um die Elemente des BABELUGA-Programmes mit seinem Selbstmanagementansatz auch über den klinischen Rahmen hinaus für die Prävention lebensstilbedingter Krankheiten von Kindern zu nutzen.